Die Bewohner und Gäste verwöhnen.

Bildvorschlag_Handwärch.jpg

Beim Frühstück, Mittag- und Abendessen kommen die Bewohner im Restaurant zusammen. Man trifft sich zum geselligen, genussvollen Miteinander. Dabei wird selbstverständlich Rücksicht auf Krankheiten, Unverträglichkeiten oder Diäten genommen. Dass nachmittags das Restaurant geöffnet ist, schätzen auch die Angehörigen und Bekannten, die zu Besuch kommen. Übrigens, von Donnerstag bis Samstag ist es zudem für auswärtige Gäste offen. Dann besinnt man sich auf den neapolitanischen Ursprung der Pizza zurück, mit Spezialitäten, die unnachahmlich sind: Hausgemachter Teig, San Marzano Tomaten, Büffel Mozzarella, original Parmesan. In diesem Sinne: Bon appetito.